wünsche ich allen Lesern, in allen Ländern unserer Erde.
Ich freue mich, dass meine Berichte so viel Interesse wecken und hoffe, sie geben Euch die Informationen, die Ihr gesucht habt.
Entschuldigt, dass nicht jeder Kommentar freigegeben wird. „Mein“ Spamfilter arbeitet im Hintergrund vorzüglich und so kann da schon der ein oder andere Kommentar fälschlicher Weise mit gelöscht werden.
Sobald es meine Arbeit/Zeit erlaubt, Berichte ich demnächst über den weiteren Verlauf der WoundEL Therapie und natürlich von Frau „K“. Aber auch neues ist bereits in Arbeit.
Bis dahin – Eckart Schuster

1 Comment

Eckart.SchusterDezember 24, 2011 at 5:15 pm

Nette Informationen! Ich werde mich damit mal genauer auseinander setzen! Bin gespannt auf die naechsten Posts!

Was es noch zu sagen/schreiben gebe........

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: